Konradinstrasse 18/19

Exposé

Abbildungen zeigen Animationen


Naturbelassen in Tempelhof

Die Wohngebäude wurden in den 30iger Jahren im Rahmen einer überwiegend drei- bis viergeschossigen Wohnbebauung errichtet. Die Straßenfassade ist nach Nordosten ausgerichtet während die Hoffassade mit ihren geschützten Loggien nach Südwesten in einen großzügigen und naturbelassenen Innenhof weist und die Wohnungen ab Mittag von Sonne durchfluten lässt.

Alle Wohnungen weisen fast identische Grundrisse auf. Lediglich in den einzelnen Raumgrößen ergeben sich kleinere Unterschiede. Die Wohnungsgrößen variieren dabei zwischen rund 48 m²und 76 m². Es handelt sich um Zwei- und Dreizimmerwohnungen mit einer zusätzlichen Kammer, sowie Küche, Bad, teilweise mit Loggia oder Wintergarten. Alle Bäder sind sogenannte Tageslichtbäder und können über ein Fenster gelüftet werden.

Die gesamte Anlage wurde 1999/2000 saniert, so wurden u.a. die Strangleitungen (Strom, Wasser, Abwasser, Gas) erneuert, die Stromzähler im Keller zentralisiert, und die Fenster zur Straßenseite ausgetauscht. Ebenfalls wurden die Vorder- und Rückfassaden wärmegedämmt.

Zum Verkauf stehen insgesamt 16 Wohnungseinheiten zum Preis ab € 2.990/m²,

nur noch zwei Wohnungen stehen zur Verfügung.


Objektinfos

in den 30iger Jahren erbaut

überwiegend drei- bis viergeschossige Wohnbebauung

Wohnungsgrößen von rund 48 m² bis 76 m²

Raumhöhe von rund 3,00 m

1999/2000 saniert

geschützten Loggien nach Südwesten

naturbelassener Innenhof

Tageslichtbäder

Zwei- und Dreizimmerwohnungen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterverwenden, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Datenschutz